After wedding shooting- für ganz besondere Erinnerungen

Meine lieben Hochzeitsverrückten,

heute möchte ich euch eine ganz bezaubernde Alternative zu dem bekannten Hochzeitsshooting vorstellen – das after wedding shooting.

Es ist ein wunderschönes Erlebnis für das verheiratete Paar und sorgt für tolle Erinnerung und Zweisamkeit.
Das allseits bekannte Fotoshooting am Hochzeitstag selber wird einfach an einem anderen Tag nachgeholt.
Dadurch haben Braut und Bräutigam viel mehr Zeit für Familie und Freunde und können den Tag in vollen Zügen genießen.
Das stundenlange warten der Hochzeitsgäste auf das frische Ehepaar hat damit auch ein Ende!

Bei einem after wedding shooting stylen sich die frisch verheirateten nochmal wie an ihrer Hochzeit. Das Shooting findet dann an einer eigens ausgewählten Location statt und Sie stehen im Mittelpunkt.
In entspannter, ungezwungener Atmosphäre entstehen wunderbare Erinnerungen und traumhafte und vor allem einzigartige Hochzeitsbilder.

Eine besondere Kulisse bietet ein Gewässer. Ab ins Wasser und die Spiegelungen und das aufgebauschte Brautkleid im Wasser geben ein spektakuläres Bild ab.
Einen tollen Effekt erhält man auch durch Farbpulver. Bunte und fröhliche Schnappschüsse sind das beeindruckende Resultat.

Es gibt tausende Möglichkeiten, die Sie in diesem Shooting umsetzen können, abseits der „normalen“ Hochzeitsbilder. Seien Sie kreativ und lassen Sie Ihrer Fantasie freien lauf.

Ich bin begeistert von dieser Idee und den vielen Möglichkeiten, die sie bietet!

Ich wünsche euch schon jetzt viel Spaß bei eurem after wedding shooting, eure Maritta!