audiospecial

Maritta´s Blog – Die Katze: Der Weg zu ihrem Traumkleid

Am 4. Juni wird es ernst für Daniela Katzenberger und ihren Lucas. Dann heiraten die beiden. Das ist natürlich auch für mich und mein Cecile-Team ein besonderer Tag.

  • Erstens wird die Hochzeit live im Fernsehen übertragen – wie sonst nur in Königshäusern.
  • Zweitens werden Millionen Menschen zugucken – selbst wenn sie nur das Kleid sehen möchten.
  • Drittens ist Danielas Kleid von uns – ich find´s super.

Der Instinkt einer Katze

Danielas Hochzeitskleid ist nicht das erste Kleid, das sie von mir hat. In der vergangenen Woche habe ich in „Maritta´s Blog“ ja von meinem Trip in den Schwarzwald erzählt – mit einem Kofferraum voller Verlobungskleider. Das war ein Ding. Und Brautkleider hat sie bei mir auch schon mal probiert. Allerdings nur aus Spaß. Einen Mann, mit dem sie ihr Leben teilen möchte, hatte sie damals noch nicht.

Aus meinen gemeinsamen Erlebnissen mit Daniela weiß ich, was ihr steht. Ich weiß, wie Daniela ist, wie sie reagiert und was sie absolut nicht mag. Perfekte Voraussetzungen, um das ideale Brautkleid zu finden. Einzigartig muss es sein. Ein wahr gewordener GroßMädchenTraum. Daniela diesen zu erfüllen, wäre für andere ein riesen Werk, für mich ist es (fast;-) normal – eben so, wie wenn ich Haute Couture einkaufe. Ganz wichtig: Jeder Kundin genau zuhören. Was möchte sie und was nicht. Und dann schaue ich, ob es zu ihr passt. So mache ich es immer.

Bei Daniela war es schwierig und leicht zugleich. Sie hatte ganz konkrete Vorstellungen und dadurch große Erwartungen. Das Gute: Daniela ist nicht umsonst DIE KATZE. Sie ist mit einem äußerst guten Katzeninstinkt gesegnet. Auch was das Kleid angeht, das sie garantiert nur einmal trägt. Treffsicher wie immer.

Kleidertraum vs. Traumkleid

Nicht nur der Brautausstatter muss bei der Kleiderwahl auf viele große und kleine Dinge Acht geben. Die Braut genauso. Sie darf sich nicht irreführen lassen

  • von Bildern, die sie in Journalen sieht.
  • von Models, die voll in Pose gestellt sind.
  • von Schleppen, die festgetackert sind.
  • von Kleidern, die nicht die kleinste Falte werfen – weil sie mit Nadeln geheftet sind.

Kein normales Brautkleid kann so sitzen. Jeder Körper entwickelt Wärme und Feuchtigkeit. Damit verändert sich das Material des Brautkleids. Je nach Material sogar total verschieden: Das eine wirft Falten, das andere wird länger oder weiter. Das muss nicht, kann aber sein. EINES IST SICHER: Ein Brautkleid kann nicht den ganzen Tag über faltenfrei sein. Wer sich dessen bewusst ist, bleibt entspannter – zumindest bei der TraumKleidSuche.

Danielas Vertrauen

Daniela Katzenberger ist Profi und trägt häufig aufwändige Kleider. Sie weiß, dass sie sich darin anders bewegen muss. Anders gehen. Anders stehen. Anders sitzen. Und Daniela hört auf meinen Rat. „Maritta, sag mir, was ich zu tun habe“, sagt sie mir bei einem Termin bei Cecile. „Ich möchte nicht vor der Kirche hinfallen.“ Ich verspreche ihr, am Hochzeitstag in ihrer Nähe zu sein und zu versuchen, ihr zu helfen. In jeder Situation kann ich natürlich nicht eingreifen, denn sie hat auch Hilfen von TV-Seite, und da kann ich nur Anweisungen geben.

Auf Danielas und Lucas´ Hochzeit bin ich sozusagen in einer Doppelrolle: Ich bin als Gast geladen, freue mich aber auch auf meine Aufgaben. Sehr sogar. Mein Mann, mein Team und ich werden am Hochzeitsmorgen sehr früh dort sein, denn ich ziehe Daniela das Kleid an. Die Korsage und alles muss schließlich vernünftig sitzen. Ich gucke mal, was der Visagist und der Friseur so machen und gebe Daniela noch letzte Tipps. Wundervoll, dass mir Daniela so sehr vertraut.

Das Geheimnis der Katze

Bei uns ist es sicher, DAS GROSSE GEHEIMNIS, auf das viele in Deutschland hinfiebern: Danielas Hochzeitskleid. Ein echter Traum von Designerin Pnina Tornai. Endemol wird es kurz vor der Hochzeit bei Cecile abholen und zum Petersberg bringen. Oh Gott, die arme Daniela. Sie wird so hibbelig sein.  Ich freue mich, Daniela in einem solch wichtigen Moment ihres Lebens beistehen zu können.

Wir werden eine andere Daniela Katzenberger erleben. Eine Neue. Denn so etwas hat selbst die Katze noch nicht erlebt. Ich hoffe, ihr fröhliches, couragiertes Wesen wird ihr helfen, die Aufregung und den Stress besser zu verkraften. Und natürlich die Gewissheit, in einem weißen Traum vor den Altar und Lucas zu treten.

DANIELAS Brautkleid ist romantisch und elegant, sexy und raffiniert. Es passt genau zu Daniela und ist ein Kleid, von dem viele Frauen träumen. Was mich glücklich macht: Daniela Katzenberger heiratet so, wie sie es sich immer gewünscht hat: als Prinzessin. WIE IHR KLEID AUSSIEHT, das soll ihr Geheimnis bleiben, bis sie es selbst am 4. Juni lüftet. Ich freue mich total darauf. Und auch Sie können ja live dabei sein.

Noch mehr zu Daniela und ihrer Hochzeit erzähle ich Ihnen übrigens unten im AudioSPECIAL.

Bis bald – und viel Freude bei Danielas Hochzeit

Ihre Maritta Emser


AudioSPECIAL: Maritta Emser erzählt

  • Haute Couture: Kleider, der besonderen Art.
  • Meine Aufgabe am Hochzeitstag.
  • Nervenflattern bei Daniela.