Frisuren

Meine Traumfrisur zur Traumhochzeit

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Brautfrisuren passend zu deinem Typ

[/vc_column_text][vc_column_text]Wer kennt ihn nicht – den Kampf mit dem Haar. Bis die Frisur sitzt, kann schon wertvolle Zeit vergehen. Obwohl jede irgendwie weiß, was sie mag, muss es nicht unbedingt zu ihrem Typ passen. Auf der Hochzeit sollte aber alles miteinander harmonieren. Ganz wichtig ist dabei die „Umrahmung“ des Gesichtes – die Brautfrisur. Schauen wir uns in der Brautfrisur-Landschaft mal um. Welcher Look passt zu welcher Braut.

[/vc_column_text][vc_column_text]Eine Braut, wie der strahlende Mond in der Nacht – wenn eine Frau ein rundes Gesicht hat, kann sie durch Strähnen, die ins Gesicht fallen, oder einen asymmetrischen Pony ihre Gesichtsform verlängern. Zusätzlich verlängert auch ein voluminöser, dichter Schleier die Erscheinung und sieht einfach nur klasse aus.

Die obere Haarpartie kann angehoben werden, um eine ovale statt runde Gesichtsform
zu erreichen. Durch das Toupieren der unteren Haarpartien bleibt das Volumen den ganzen Tag erhalten.[/vc_column_text][vc_column_text]Eine Hochzeit zelebriert oft Traditionen. Der Klassiker auf einer Hochzeit ist die Hochsteckfrisur – eine große Menge Haar, zusammengeschwungen zu einem kreativen Nest mit leuchtenden Steinen verziert. Diese Lösung ist elegant, klassisch und vorallem ist es eine gute Wahl für jedes Alter.

Hochsteckfrisuren gibt es in vielen Variationen. Eine Braut kann sie mit weißen Perlen
oder kleinen Blumen verziert, mit Diadem oder Haarschmuck, mit langem oder kurzem Schleier, mit gewelltem oder gekrepptem Haar, mit glatter oder geflochtener Seitenpartie, als seitlicher Chignon oder einfach nur teilweise hochgesteckt mit Kaiserin Sissi Locken tragen. Alles ist erlaubt.[/vc_column_text][vc_single_image image=“29180″ img_link_target=“_self“ img_size=“800 x 500″][vc_column_text]Es gibt fast keine Regeln. Fast. Ich möchte einige Mode-Faux-Pas hier aufzählen, die zum schlechten Ton in der Modewelt gehören:
1. Protzen ist nicht gerade stilvoll. Zu viele strahlende Glitzersteinchen wirken nicht selten geschmacklos und überladen. Fragen Sie jemanden der eine objektive Meinung hat, eine Cecile Modeberaterin im Cecile Store zum Beispiel, ob die Gesamterscheinung stimmig ist.
2. Wie aus dem Schlaf geweckt – Auf glamourösen Modebildern sehen Mädchen mit Schlafzimmerblick und Wuschelhaaren verführerisch aus. Im richtigen Leben sollte man sich vom Friseur die Haare zu einer Frisur legen lassen, sodass sie aus jeder Perspektive ein harmonisches Ganzes bildet.
3. Gewohnheit – sollte man finde ich auf der Hochzeit im Schrank hängen lassen. Haben Sie Mut zu etwas Neuem und entdecken Sie mit einem guten Berater die richtige Komposition aus Hochsteckfrisur, Schleier und Zusatz für ihren persönlichen Typ. Ihre Cecile Berater im Laden helfen Ihnen gern dabei.[/vc_column_text][vc_column_text]Hier sind einige Anregungen von Cecile:
[/vc_column_text][vc_single_image image=“29190″ img_link_target=“_self“ img_size=“2420 x 1674″][vc_separator type=“dotted“][vc_column_text]Photos: © Demetrios, © Two Mozart

 

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]