Wow! Sexy Brautkleider aus der Modeca-Kollektion 2019

Liebe Bräute,

für meinen neuen Clip war Alden, der Designer von Modeca, bei uns im Cecile-Store in Kerpen. Zusammen mit ihm stelle ich euch hier vier umwerfende Brautkleider aus der Modeca-Kollektion 2019 vor. Total sexy, voller zauberhafter Spitze und mit vielen raffinierten Details. Alden hat wirklich ein Händchen für ganz besondere Kreationen. Zu den vier Kleidern in diesem Clip haben ihn die Filmstars der 1950er-Jahre inspiriert. Sie sind sooo elegant und leicht – ganz egal, ob hochgeschlossen oder mit tiefem Dekolleté oder Rücken.

Die Kleider im einzelnen

Kleid 1 ist hochgeschlossen und dabei trotzdem frei: dank einer hinreißenden, im Dekolleté und am gesamten Rücken durchscheinenden Spitze, die den ganzen Oberkörper bis knapp über die Schultern umschließt. Der Rock fällt schmal und zart bis zum Boden und hat eine kleine Schleppe. Ich empfehle dieses Kleid bis maximal Größe 40, denn es verzeiht kein Pölsterchen. Drunter tragt ihr am besten einen Body mit Bein, damit sich auch eure Dessous nicht abzeichnen.

Das zweite Kleid, das ihr in meinem neuen Clip bestaunen dürft, ist da schon gnädiger mit kleinen Unperfektheiten – das könnt ihr bis Größe 46 tragen, allerdings sollte euer Busen für Brautkleider dieser Art nicht zu groß sein. Nicht größer als ein C-Cup, maximal D, würde ich sagen. Es ist ein wunderbar leichtes Kleid, das sich perfekt für die Sommerhochzeit im Garten oder am Strand eignet. Oder vielleicht auch nur im Standesamt – auch dafür ist es prädestiniert! Das Oberteil des Kleides besteht aus wunderschöner Baumwollspitze, die Alden mit viel Liebe fürs Detail arrangiert hat. Es hat eine tiefe V-Linie, die euren Busen toll zur Geltung bringt. Der Rock besteht aus feinem, wunderbar fließendem Chiffon. Ein bequem zu tragendes, sexy Kleid, in dem ihr euch den ganzen Tag lang wohlfühlen könnt.

Als nächstes präsentieren Alden und ich euch ein elfenhaftes Kleid im Bohemian-Stil. Es hat ein ganz graziles, über und über mit Swarowski-Steinen besticktes Oberteil, das von zierlichen Trägern gehalten wird. Als hohe Taille angesetzt öffnet sich knapp unterhalb des Busens ein entzückender Rock, der zart und elfenhaft bis zum Boden fällt.

Das letzte Kleid, das wir euch hier vorstellen, ist etwas ganz Besonderes, es hat nämlich Butterfly-Ärmel! Damit bringt Alden in seinem Design die wunderbare Spitze in Champager- und Mocca-Tönen zur Geltung. Zauberhaft! Ein Kleid im Vintage-Look, das ganz nebenbei – falls erforderlich – kräftige Oberarme dezent kaschiert. Der Rücken ist tief ausgeschnitten, ebenso wie das umwerfende Dekolleté. Ich empfehle euch dazu unbedingt einen Klebe-BH!

Guckt rein in mein neues Video: einfach hier klicken! Und wenn ihr Lust auf eine Anprobe bekommt, macht einfach einen Termin in einem unserer drei Cecile-Stores.

Ich freue mich auf euch!

Eure Maritta